Die Geschichte des Evangelischen Gemeinschaftswerks ist lang.

1831 wurde es als Evangelische Gesellschaft des Kantons Bern gegründet.

Da das EGW aus der Landeskirche heraus entstanden ist, wird die

Zusammenarbeit mit ihr gefördert.

(in Eggiwil z.B. durch die Sonntagsschule, den Teenie-Treff und die jährlichen Kindertage im Sommer).

Hier kannst du dich genauer über die Geschichte des Evangelischen Gemeinschaftswerks informieren.

  

Unser Motto

Unser Motto einander stärken - Menschen dienen soll uns anspornen innerhalb der Gemeinde füreinander da zu sein, es soll uns aber auch herausfordern, anderen Menschen zu begegnen. Dies alles geschieht auf der Grundlage, dass Jesus in uns und durch uns wirkt.

 

Fünf Grundsätze

Die fünf Grundsätze sollen uns helfen unseren Leitgedanken praktisch und lebensnah umzusetzen.

 

Evangelisation

Wir wollen den Dorfcharakter mit Gottes Werten prägen und bieten Berührungspunkte mit den Evangelium an.

 

Gemeinschaft

Als Gemeinde pflegen wir Gemeinschaft miteinander. In persönlichen und verbindlichen Kleingruppen nehmen und geben wir Anteil an unseren Lebens- und Glaubensfragen. Dies geschieht durch Gebet, praktische Hilfe, Ermutigung und Unterstützung.

 

Anbetung

Wir wollen uns mit erwartungsvollen Herzen dem Schöpfer und Erlöser zuwenden. Berührt von seiner Liebe wollen wir ihn rühmen, für das was er ist und tut.

 

Jüngerschaft

Indem wir in der Gemeinde und den Kleingruppen das Wachstum im Glauben fördern, orientieren wir uns im Alltag am Lebensstil von Jesus Christus.

 

Diakonie

Wir wollen mit unseren Mitmenschen Leben teilen und durch unser praktisches Helfen zeigen, dass Jesus in uns lebt.